MAJA OSOJNIK

1976 geboren in Slovenia, lebt und arbeitet in Wien als Komponistin, Klangkünstlerin, Sängerin und elektro-akustische Improvisatorin arbeitet sie vor allem mit der Stimme, dem Paetzoldbass, eigenen Field Recordings, DJ-CD, Kassettenspieler, Radios und anderen lo-fi elektronischen Musikinstrumenten.

Ihre Projekte nehmen Inspiration in Alter, Neuer, Experimenteller, Abstrakter und heftiger Musik. Sie komponiert Musik für Tanz, Theater, Film, Stummfilm, Animationen und diverse Ensembles, Orchester und schreibt Gedichte, die sie mit ihren Bands, u.a. Broken.Heart.Collector, Maja Osojnik Band, Rdeča Raketa, ZSAMM, All.The.Terms.We.Are, Subshrubs, Low Frequency Orchestra vertont.