DE EN
DA-YUNG CHO

Die gebürtige Wienerin kehrte nach ihrem Bachelorstudium Gesang an der PUTS (Presbyterian University and theological Seminary) in Seoul, Korea wieder nach Wien zurück.

Im März 2017 schloß sie ihr Masterstudium Operngesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung ab. 

Ihr Debut in Österreich hatte sie 2015 mit einer Modernen Oper “Hilfe! Hilfe! Die Globolinks!“ von G.C.Menotti als Hauptfigur Emily mit den Wiener Sängerknaben im MuTh Wien.

In klassischen Opern war sie auf der Bühne als Cleopatra in “Giulio Cesare“ von G.F.Händel, Servilia in “La clemenza di Tito“ von W.A.Mozart und Rita in “Rita“ von G.Donizetti zu hören.